Wache besetzen

Einsätze

Im Rahmen der Rufbereitschaft wurde die Abteilung Handschuhsheim alarmiert um den Grundschutz im Stadtgebiet sicherzustellen. Während die Berufsfeuerwehr zu einem Einsatz auf dem Neckar ausrückte, wurde das Gerätehaus besetzt. Es folgte keine weitere Alarmierung.

Wache besetzen

Einsätze

Während die Berufsfeuerwehr am Donnerstagmorgen gemeinsam mit den Abteilungen Wieblingen und Pfaffengrund im Stadtteil Wieblingen zu einem Silobrand alarmiert worden war, stellte die Abteilung Handschuhsheim den Grundschutz für das Stadtgebiet sicher, indem das Gerätehaus besetzt wurde. Aufgrund der Tagalarmierung wurde ebenfalls die Abteilung Neuenheim in das gemeinsame Gerätehaus alarmiert. Es wurden zwei Löschgruppenfahrzeuge und eine Drehleiter besetzt. Durch die aufwändigen …

Küchenbrand

Einsätze

Gegen 18:45 Uhr wurde die Abteilung Handschuhsheim zu einem Küchenbrand in den Ortskern Handschuhsheims alarmiert. Vor Ort zeigte sich, dass es zu einem Brand in der Küche eines Hauses gekommen war. Durch das schnelle Eingreifen wurde der Brand abgelöscht und die Räumlichkeiten aufgrund der starken Rauchentwicklung belüftet. In der Wohnung befindliche Personen wurden durch den Rettungsdienst untersucht. Der Einsatz war …

BMA-Dachstuhlbrand

Einsätze

Am Freitagmorgen wurde die Abteilung Handschuhsheim gemeinsam mit der Abteilung Neuenheim zunächst zum Besetzen des Gerätehauses alarmiert. Diese Doppelalarmierung beider Abteilungen erfolgt wochentags zwischen 6 und 18 Uhr, um während der Arbeitszeit eine ausreichende Mannschaftsstärke vorhalten zu können. Wenige Minuten später folgte die Alarmierung zu einem Brandmeldealarm in ein Klinikgebäude im Neuenheimer Feld. Aufgrund der bereits eingetroffenen Kräfte der Berufsfeuerwehr …

Bereitstellung im Gerätehaus

Einsätze

Am Abend des 30.03. wurde die Abteilung Handschuhsheim zu einem Wohnungsbrand im Stadtteil alarmiert. Die bereits eingetroffenen Kräfte der Berufsfeuerwehr konnten Entwarnung geben, sodass ein weiteres Eingreifen nicht nötig war. Während der Kontrolle der Wohnung verblieb die Abteilung Handschuhsheim einsatzbereit im Gerätehaus. Es folgte keine weitere Alarmierung. Einsatzende war gegen 19:30 Uhr.

Wache besetzen

Einsätze

Im Zuge der Rufbereitschaft besetzte die Abteilung Handschuhsheim am Samstagabend das Gerätehaus, da die Berufsfeuerwehr kurz vor 23 Uhr  zu einem gemeldeten Maschinenbrand im Stadtteil Pfaffengrund alarmiert wurde. Nach den erfolgreichen Löscharbeiten, konnte die Abteilung die Bereitschaft wieder auflösen. Es kam zu keiner weiteren Alarmierung.

Brandeinsatz

Einsätze

Am Morgen des 17.03. wurde die Abteilung Handschuhsheim im gemeinsamen Tagalarm mit der Abteilung Neuenheim zu einem Brandeinsatz nach Handschuhsheim alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass ein elektrisches Gerät in einem Supermarkt für eine starke Rauchentwicklung sorgte. Die Berufsfeuerwehr entfernte das Gerät und schaffte es ins Freie, wo es abgelöscht werden konnte. Parallel liefen Belüftungsmaßnahmen, um den Verkaufsraum zu …

Wache besetzen

Einsätze

Während die Berufsfeuerwehr gemeinsam mit der Abteilung Altstadt zu einem gemeldeten Tiefgaragenbrand alarmiert wurde, besetze die Abteilung Handschuhsheim im Rahmen der Rufbereitschaft die Wache. Bereits nach kurzer Zeit konnte Entwarnung gegeben werden, da kein Brand vorgefunden werden konnte. Daher konnte die Abteilung Handschuhsheim ohne weitere Einsätze die Bereitschaft zügig wieder auflösen. Einsatzende war um kurz nach 24 Uhr.

Gartenhausbrand

Einsätze

In der Nacht zum Montag wurde die Abteilung Handschuhsheim zu einem Gartenhausbrand alarmiert. Da der Anfahrtsweg unklar und beengt war, erkundeten zwei Streifenwagen die Lage. Nach Rücksprache mit der Polizei konnte die Einsatzstelle zügig ausfindig gemacht werden. Allerdings zeigte sich vor Ort, dass das betroffene Objekt am Ende eines circa 200 Meter langen Fußweges lag. Daher gestaltete sich die Löschwasserförderung …