Wache besetzen

Einsätze

Während die Berufsfeuerwehr bei einem Einsatz gebunden war, wurde die Abteilung Neuenheim im Rahmen ihrer Rufbereitschaft alarmiert. Die Neuenheimer Kameradinnen und Kameraden wurden daraufhin bei einem Folgeeinsatz benötigt. Daher wurde auch die Abteilung Handschuhseim alarmiert, um den Grundschutz für das Stadtgebiet sicher zu stellen. Es folgte keine weitere Alarmierung.

Flächen-/Waldbrand

Einsätze

Mit dem nicht alltäglichen Einsatzstichwort „Flächen-/Waldbrand groß“ wurde die Abteilung Handschuhsheim am Dienstagabend alarmiert. Mit dem Löschzug der Berufsfeuerwehr Heidelberg wurde ein Bereitstellungsraum im Handschuhsheimer Norden angefahren. Von dort aus erkundete ein Löschfahrzeug gemeinsam mit den Kräften der Berufsfeuerwehr die Lage im Bereich Obstgartenweg. Noch während der fußläufigen Erkundung, konnten die ebenfalls im Einsatz befindlichen Kräfte der Feuerwehr Dossenheim Entwarnung …

Kellerbrand

Einsätze

Am Mittwochmorgen wurde die Abteilung Handschuhsheim im gemeinsamen Tagalarm mit der Abteilung Neuenheim zu einem gemeldeten Kellerbrand in das Neuenheimer Feld alarmiert. Bereits auf der Anfahrt war Rauch sichtbar. Allerdings stellte sich nach der Erkundung vor Ort heraus, dass die Rauchentwicklung auf eine technische Störung eines Notstromaggregats zurückzuführen war. Für die Feuerwehr waren keine weiteren Maßnahmen notwendig, sodass der Einsatz …

Wache besetzen

Einsätze

Während der Rüstzug der Berufsfeuerwehr bei einem längeren Einsatz gebunden war, besetzte die Abteilung Handschuhseim das Gerätehaus, um den Grundschutz für das Stadtgebiet sicherzustellen. Auch die Abteilung Neuenheim besetzte deren Drehleiter, sodass ein Löschzug im Gerätehaus bereitstand. Es erfolgte keine weitere Alarmierung.

Wache besetzen

Einsätze

Während der Rufbereitschaft wurde die Abteilung Handschuhsheim zum Besetzen des Gerätehauses alarmiert. Die Berufsfeuerwehr war bei einem Brandeinsatz in der Altstadt gebunden. Es folgten keine Folgeeinsätze. Die Bereitschaft konnte nach rund einer Stunde aufgelöst werden.

Wohnungsbrand

Einsätze

Am Samstagmittag wurde die Abteilung Handschuhsheim zu einem Wohnungsbrand in das Handschuhsheimer Zentrum gerufen. An der Einsatzstelle eingetroffen wurde umgehend ein C-Rohr zur Brandbekämpfung von einem Trupp unter Atemschutz vorgenommen. Gemeinsam mit der Berufsfeuerwehr Heidelberg wurde die Wohnungstür geöffnet. Nachdem der Brandherd ausfindig gemacht und abgelöscht worden war, wurden zwei Katzen in der Wohnung entdeckt und in einen rauchfreien Bereich …

Großeinsatz – Dachstuhlbrand

Einsätze

Der zweite nächtliche Alarm an diesem Wochenende versetzte die Abteilung Handschuhsheim zunächst in Alarmbereitschaft im Gerätehaus. Nach ersten Rückmeldungen sollte es zu einem ausgedehnter Dachstuhlbrand in der Altstadt gekommen sein. Neben der Abteilung Handschuhsheim waren alle anderen Abteilungen der Feuerwehr Heidelberg alarmiert. Ebenfalls war die Feuerwehr Neckargemünd alarmiert worden. Gegen 3 Uhr wurde die Einsatzstelle angefahren und vor Ort die …

Gartenhausbrand

Einsätze

Am frühen Samstagmorgen um kurz nach 3 Uhr wurde die Abteilung Handschuhsheim zu einem Gartenhausbrand ins Handschuhsheimer Feld alarmiert. Vor Ort stand ein Gartenhaus bereits in Vollbrand. Gemeinsam mit der Berufsfeuerwehr wurde der Brand mit zwei C-Rohren abgelöscht und abschließend die Einsatzstelle der Polizei übergeben. Die Einsatzbereitschaft war nach rund eineinhalb Stunden wiederhergestellt.   Hier der Bericht des Presseportals: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/4856677

Gebäudebrand

Einsätze

Am Abend des 12.02. wurde die Abteilung Handschuhsheim zur Unterstützung der Einsatzkräfte bei einem ausgedehnten Gebäudebrand in den Stadtteil Pfaffengrund alarmiert. Vor Ort wurde zunächst der Bereitstellungsraum angefahren. Nach einer kurzen Lageeinweisung in den laufenden Großeinsatz wurden zwei Trupps tätig. Ein Trupp unter Atemschutz ging vor um Nachlöscharbeiten durchzuführen. Der zweite Trupp unterstützte beginnende Aufräumarbeiten. Durch die frostigen Witterungsverhältnisse gestalteten …

Gartenhausbrand

Einsätze

Am Samstagabend wurde die Abteilung Handschuhsheim zu einem gemeldeten Gartenhausbrand alarmiert. Die Einsatzstelle befand sich in der Nähe des Hellenbachtals und erwies sich als schwer zugänglich. Über mehrere Grundstückszäune verschafften sich die Kräfte der Abteilung Handschuhsheim und der Berufsfeuerwehr Zugang. Vor Ort brannte Unrat in einer Grube. Dieser wurde kontrolliert abgebrannt und anschließend abgelöscht. Durch die anschließende Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft …