Mehrere BMAs während Wachbesetzung

Einsätze

Am Sonntagnachmittag wurde die Abteilung Handschuhsheim zum Besetzen der Wache der Berufsfeuerwehr alarmiert. Mit zwei Fahrzeugen wurde die Wache angefahren und das Personal so eingeteilt, dass ein zweiter Löschzug bereitstand. Die Kräfte der Berufsfeuerwehr waren bei einem Brandeinsatz im Stadtgebiet für längere Zeit gebunden. Während der Bereitschaft wurden die Handschuhsheimer Kräfte zu zwei ausgelösten Brandmeldeanlagen alarmiert. Bei beiden Einsätzen konnte …

BMA/Zimmerbrand

Einsätze

Am Montagnachmittag wurde die Berufsfeuerwehr Heidelberg zunächst zu einer ausgelösten Brandmeldeanalage in das Neuenheimer Feld alarmiert. Vor Ort wurde festgestellt, dass es sich um ein Brandereignis handelt und umgehend wurden die Abteilungen Handschuhsheim und Neuenheim unterstützend hinzualarmiert. Das Feuer konnte durch die Kräfte vor Ort schnell abgelöscht werden, sodass die Kräfte der Freieilligen Feuerwehr keine weiteren Maßnahmen vornehmen mussten. Gemeinsam …

Zimmerbrand

Einsätze

Am frühen Dienstagabend wurde die Abteilung Handschuhsheim zu einem Zimmerbrand alarmiert. Im gemeinsamen Tagalarm wurde zeitgleich die Abteilung Neuenheim alarmiert. Vor Ort an der Einsatzstelle bestätigte sich das Alarmstichwort. Umgehend ging ein Trupp unter Atemschutz in die Brandwohnung vor und konnte das Brandereignis in der dortigen Küche zügig löschen. Im weiteren Verlauf wurde die Wohnung kontrolliert und ein Hochdrucklüfter in …

Rufbereitschaft

Einsätze

Am Mittwoch wurde die Abteilung Handschuhsheim zweimal zur Wachbesetzung alarmiert. Beide Einsätze dauerten nur kurz an und die Bereitschaft im Gerätehaus konnte daraufhin wieder aufgelöst werden. Die Abteilungen Handschuhsheim und Neuenheim wurden hierbei im gemeinsamen Tagalarm alarmiert. Während die Berufsfeuerwehr bei Einsätzen im Stadtgebiet gebunden war, stellten beide Abteilungen den Grundschutz sicher.

Gefahrgutunfall

Einsätze

Am Montagnachmittag wurden die Abteilungen Handschuhseim und Neuenheim zum Wache besetzen und zu einem Gefahrgutunfall in den Stadtteil Pfaffengrund alarmiert. Ebenfalls wurde der Gefahrgutzug der Berufsfeuerwehr, die Sondereinheiten Dekontamination und Messen, die Führungsgruppe, die Abteilungen Wieblingen, Pfaffengrund und Kirchheim zeitgleich alarmiert. Vor Ort stellte sich der angenommene Gefahrgutunfall als eine für die Bevölkerung ungefährliche Lage dar, sodass die Einsatzstelle durch …

Wasser in Gebäude

Einsätze

Am späten Montagabend wurde die Abteilung Handschuhsheim zur Unterstützung des KEF (Kleineinsatzfahrzeug) der Berufsfeuerwehr nachgefordert. Im Keller eines größeren Gebäudes im Neuenheimer Feld kam es aufgrund eines technischen Defekts zu einem großflächigen Wasseraustritt. Vor Ort wurde das Wasser mittels Wassersauger aus dem Keller entfernt. Einsatzende war gegen 1:30 Uhr.

Einsatzreicher Tag

Einsätze

Zu zwei Brandeinsätzen wurden die Abteilungen Handschuhsheim und Neuenheim am Donnerstag gemeinsam alarmiert. Am Donnerstagmorgen kam es im Bereich des Hans-Thoma-Platzes in Handschuhsheim zu einem Brand einer Elektroanlage in einem Einfamilienhaus. Der Brand wurde schnell gelöscht und anschließend das Gebäude belüftet. Der Einsatz war nach rund einer Stunde abgearbeitet. Insgesamt waren beide Abteilungen mit vier Fahrzeugen vor Ort. Die Berufsfeuerwehr …

Zwei Wachbesetzungen während Wasserrettungseinsätzen

Einsätze

Die Abteilungen Handschuhsheim und Neuenheim wurden im gemeinsamen Tagalarm zum Besetzen der Wache der Berufsfeuerwehr alarmiert. Gleich zwei mal wurde die Berufsfeuerwehr zu Wasserrettungseinsätzen am Neckar in Heidelberg und überörtlich zur Überlandhilfe alarmiert. Während dieser Zeit übernahmen beide Abteilungen gemeinsam den Grundschutz für das Stadtgebiet und standen für Folgeeinsätze bereit. Es kam zu keinen weiteren Alarmierungen während der Bereitschaft.

Wache besetzen

Einsätze

Im Rahmen der Rufbereitschaft wurde die Abteilung Handschuhsheim am Sonntagabend zum Besetzen der Feuerwache alarmiert. Die Berufsfeuerwehr war mit einem Fahrzeug bei einem Flächenbrand längere Zeit gebunden, sodass die Abteilung für eventuelle Folgeeinsätze herangezogen wurde. Es kam während der Wachbesetzung zu keinen weiteren Einsätzen.

Wache besetzen

Aktuelles, Einsätze

Zum dritten Einsatz diese Woche wurden die Abteilungen Handschuhsheim und Neuenheim am Mittwochnachmittag alarmiert. Die Berufsfeuerwehr war bei einem Brandeinsatz gebunden, sodass die beiden Abteilungen im Rahmen der Rufbereitschaft für eventuelle Paralleleinsätze bereit standen. Nach rund einer Stunde wurde die Bereitschaft aufgelöst, es kam zu keinen Folgeeinsätzen.